Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 11 Monaten

TÜV Rheinland Akademie Seminare Energiemanagement + Gebäudetechnik 2021

  • Text
  • Elektromobilitaet
  • Photovoltaik
  • Solar
  • Energien
  • Beleuchtung
  • Klima
  • Lueftung
  • Heizung
  • Gebaeudemanagement
  • Facilitymanagement
  • Gebaeudetechnik
  • Rheinland
  • Installation
  • Energiemanagement
  • Seminare

Energieauditor

Energieauditor (TÜV). Modul 3 der Seminarreihe Energiemanagementbeauftragter (TÜV) – Energiemanager (TÜV) – Energieauditor (TÜV). Energieaudits dienen der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems gemäß DIN EN ISO 50001. Trainieren Sie in diesem Seminar durch zahlreiche Anwendungsbeispiele Ihre fachliche und methodische Kompetenz als Energieauditor für interne wie externe Energieaudits. IHR NUTZEN · Sie kennen normative Anforderungen an Energieaudits und -auditoren. · Sie können interne und externe Energie(management)-, Prozesssowie Lieferantenaudits planen, durchführen und nachbereiten. · Sie beherrschen Kommunikationsund Gesprächstechniken und bestehen Audits erfolgreich. · Sie bewerten ein Energiemanagementsystem gemäß ISO 50001. · Sie wenden in Workshops und praktischen Beispielen Ihre Kenntnisse an und gewinnen die notwendige Sicherheit für Ihre Auditorentätigkeit. INHALT · Grundlagen, Zielsetzung von Energiemanagementaudits – Normative Grundlagen: DIN EN 19011:2018, ISO 50001:2018 – Anforderungen an interne und externe Energiemanagementaudits · Audit-Planung Audit-Durchführung – u.a. Auditgesprächsführung, z.B. Formulierung von Auditfragen · Nachbereitung von Energieaudits – u.a Auditbericht, Auditdokumentation, Bewertungssysteme etc. · Auditoren-Qualifikation Normensammlung inklusive ABSCHULSS SEMINAR-NR. 06303 Ausführliche Infos sowie aktuelle Termine und Preise finden Sie im Internet: i www.tuv.com/seminar-06303 32 SEMINARE

Grundlagen Energiemanagement – DIN EN ISO 50001. Lernen Sie Struktur und Inhalte der DIN EN ISO 50001 kennen und verbessern Sie systematisch die Energieeffizienz. DIN EN ISO 50001 beschreibt die Anforderungen an ein Energiemanagementsystem (EnMS) und unterstützt Organisationen bei der Steigerung der Energieeffizienz. Das Kompaktseminar vermittelt Kenntnisse zu den Norminhalten für die erfolgreiche praktische Umsetzung. IHR NUTZEN · Sie wissen, welche Anforderungen nach DIN EN ISO 50001 zu erfüllen sind. · Sie erhalten einen Überblick über die Vorteile von Energiemanagementsystemen und über Ansätze zu deren Umsetzung in die Praxis. INHALT · Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001 · Energiepolitik Erfassung und Bewertung von Daten Kennzahlen bilden Monitoring Benchmark durchführen · Aufgaben und Verantwortlichkeiten · Energieeinsatz und Energiekosten reduzieren Checkliste als Umsetzungshilfe · Energiemanagementprozesse etablieren Dokumentenlenkung Interne Auditierung · Management-Review SEMINAR-NR. 06610 Ausführliche Infos sowie aktuelle Termine und Preise finden Sie im Internet: i www.tuv.com/seminar-06610 TRAINER GESUCHT. Als kompetenter Experte in Ihrem Fachgebiet sind Sie bei uns genau richtig. Bewerben Sie sich jetzt unter: www.tuv.com/trainer SEMINARE 33