Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 10 Monaten

TÜV Rheinland Akademie Seminare Energiemanagement + Gebäudetechnik 2021

  • Text
  • Elektromobilitaet
  • Photovoltaik
  • Solar
  • Energien
  • Beleuchtung
  • Klima
  • Lueftung
  • Heizung
  • Gebaeudemanagement
  • Facilitymanagement
  • Gebaeudetechnik
  • Rheinland
  • Installation
  • Energiemanagement
  • Seminare

Kälte- und Klimaanlagen

Kälte- und Klimaanlagen – Anforderungen für Betreiber und Errichter. Aktuelle Gesetze, alternative Stoffe, die neue F-Gase-Verordnung. Erfahren Sie in unserem Seminar, was Sie als Betreiber und Errichter auf Grund der bestehenden und neuen europäischen Verordnungen und Normen - z.B. EG-VO 1005/2009 und EG-VO 842/2006 (F-Gase-Verordnung) - sowie der nationalen Gesetzgebung, wie z.B. Chemikalien-Ozonschichtverordnung und Chemikalien-Klimaschutzverordnung zu beachten haben. IHR NUTZEN · Erhalten Sie einen Überblick aller für den Betrieb und den Bau von Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen relevanten gesetzlichen Vorschriften. · Erlangen Sie das nötige Wissen zur praktischen Umsetzung der Anforderungen in Ihrem Unternehmen. · Sie wissen um den Ausstieg aus der Nutzung chlorhaltiger Kältemittel und die entsprechenden Fristen. – Montreal Protokoll – Kyoto Protokoll – Chemikalien-Ozonschichtverordnung (ChemOzonSchichtV) – Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV) Bußgelder bis € 50.000 Anforderungen an Betreiber · Anlagendichtheit und Wartungsintervalle · Betriebsstoffe – Kältemittelsorten – Öle – alternative Stoffe INHALT · Umwelt- und Klimaschutzbestimmungen – F-Gase-Verordnung (EG-VO 842/2006 bzw. EG-VO 517/2014) – Stoffe mit Ozonschichtabbaupotenzial (EG-VO 2037/2000 bzw. EG-VO 1005/2009) SEMINAR-NR. 12108 Ausführliche Infos sowie aktuelle Termine und Preise finden Sie im Internet: i www.tuv.com/seminar-12108 TRAINER GESUCHT. Als kompetenter Experte in Ihrem Fachgebiet sind Sie bei uns genau richtig. Bewerben Sie sich jetzt unter: www.tuv.com/trainer 14 SEMINARE

Heizungs- und Lüftungsanlagen – energie- und kosteneffiziente Optimierung. Steigern Sie die Energieeffizienz durch eine Optimierung der Heizungssysteme und der Lüftungsanlagen. Durch effiziente Heizungs- und Lüftungsanalgen können Unternehmen ihre Energiekosten signifikant senken. Erlernen Sie den Aufbau und die unterschiedlichen Funktionsweisen von Anlagen und erfahren Sie, mit welchen einfachen Maßnahmen Sie hohe Einsparpotenziale realisieren. IHR NUTZEN SEMINAR-NR. 06328 · Sie können Optimierungs- und Einsparpotenziale erkennen und Ausführliche Infos sowie die Energiekosten Ihres Unternehmens nachhaltig senken. aktuelle Termine und Preise finden Sie im Internet: · Sie erhalten einen Überblick über i www.tuv.com/seminar-06328 das thermodynamische Basiswissen. · Sie kennen die technischen und normativen Grundlagen von Heizungs- und Lüftungsanlagen. INHALT · Energiemanagement in der Praxis: Ermittlung von nachhaltigen Einsparpotenzialen · Normative Grundlagen (DIN V 18599, DIN SPEC 15240, DIN EN 12831, DIN 1946) · Aufbau und Funktionsweise von Heizungs-, Lüftungs-, Kälte- und KWKK-Anlagen · Best-Practice-Beispiele SEMINARE 15