Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 4 Monaten

Hottgenroth Software ETU TACOS Gesamtkatalog 2019

GEB

SHKL /

SHKL / ETU-Planer Simulation / Solar / PV SHKL / ETU-Planer Simulation / Solar / PV Energie / Nachweise Sommerlicher Wärmeschutz 3D PLUS Für ein behagliches Raumklima: Simulation und Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes nach DIN 4108-2 Grundfunktionen • Inklusive CAD-Modul • Ausführliche Bauteil- und Baustoffkataloge • Dynamische Simulation des sommerlichen Wärmeschutzes nach Vorgaben der DIN 4108-2 (Absatz 8.4) auf Basis der VDI 6007 • Berechnung der kritischen Räume oder des gesamten Gebäudes • Berücksichtigung von passiver Kühlung • Darstellung von: Temperaturverläufen, Übertemperaturgradstunden, thermischen Lasten • Dokumentation und Nachweis mit grafischer Ergebnisdarstellung NEU: • Freie Eingabe für erhöhten Tag- und Nachluftwechsel • Freie Eingabe der diffusen und direkten Strahlung Sommerlicher Wärmeschutz 3D PLUS* 599,– € * PLUS beinhaltet den Datenaustausch zu anderen HS/ETU Programmen. Mobiles Arbeiten • Raumweise Simulation • Simulation des gesamten Gebäudes Kaufmann / LV/AVA Als ideale Ergänzung zum Energieberater oder als Stand-Alone Version! TACOS 24 | Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

Gebäudeerfassung mit HottCAD HottCAD ist Kern aller 3D/3D PLUS Versionen aus dem Hause Hottgenroth/ETU. Es handelt sich um eine integrierte CAD-Erfassung, die speziell für die Anforderungen von technischen Gebäudeberechnungen entwickelt wurde. HottCAD vereinfacht die Gebäudeerfassung und ermöglicht komplexe 3D-Anlagenplanungen. HottCAD – das skalierbare CAD HottCAD unterstützt Sie mit Assistenten und simplen Befehlen bei der schnellen Erfassung von einfachen Gebäuden – dabei lässt es sich jederzeit im laufenden Projekt um komplexere Eingabemethoden erweitern. So arbeiten Sie weiterhin schnell unaufwendige Projekte ab, ohne auf anspruchsvollere Werkzeuge verzichten zu müssen. Datenmodell (BIM) – der Schritt in die Zukunft Digitale Daten und die saubere Vernetzung dieser untereinander sind unabdingbar für eine optimale Bearbeitung von Projekten. Programme von Hottgenroth/ETU agieren auf einer einheitlichen Datenbasis. Das ermöglicht einen intelligenten Datenaustausch zwischen den einzelnen Programmen bzw. Berechnungen. Der Austausch zu weiteren Planungsprogrammen steht dabei genauso im Fokus, wie der Transport der Daten in der hauseigenen Softwarewelt. Mit Schnittstellen wie IFC oder zu Allplan und Revit kann so flexibel und schnell eine einheitliche Datenbasis genutzt und Projekte gewinnbringend abgeschlossen werden. HottCAD Grundfunktionen im Überblick • IFC Import und Export (kostenpflichtig) • Import und Export von DWG/DXF • Einfache Gebäudeerfassung aus Bildformaten (PDF, JPEG etc.), DWG/DXF und freien Zeichnungen • Split-Level • Durchgängiges Arbeiten mit Rohund Fertighöhen • 3D-Ansicht zur visuellen Kontrolle nach jeder Eingabe • Direkte Zuweisung von U-Werten inkl. Bauteilkatalog • Zonierung im 3D-Gebäudemodell • Räume, Raumstempel und Zonen einfach per Mausklick definieren • Raumbuch mit Excel Export • Gebäudeschnitte und Grundrisse • Haustechnische Anlagenplanung im 3D-Gebäudemodell Die Grundlage ist das eigens entwickelte Datenmodell mit CAD als Kern der Software. Im CAD (HottCAD) erfasste Daten können für jedes unserer Programme mit Datenaustauschmöglichkeit (*PLUS) verwendet werden. Diese Produkte korrespondieren untereinander und tragen somit der BIM-Methodik Rechnung. Andere reden über BIM – wir bieten Lösungen! VDI 3805 Ein weiteres Segment ist die Erfassung der Hersteller-Daten von TGA- Produkten und die Erstellung elektronischer Produktkataloge gemäß VDI 3805. Eine aktuelle Übersicht finden Sie auf Seite 47. | 25