Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

Linzmeier Bauherrenprospekt

  • Text
  • Linitherm
  • Sparren
  • Dach
  • Haus
  • Beidseitig
  • Dampfsperre
  • Liter
  • Altbau
  • Heizkosten
  • Spart

Aufsparrendämmung Die

Aufsparrendämmung Die Beste der Möglichkeiten Wenn Sie das Dach ohnehin neu eindecken müssen, empfiehlt sich die Dämmung auf den Sparren. Damit erzielen Sie die beste Dämmwirkung, da sie das Dach vollflächig einhüllt. In einem Arbeitsgang entsteht eine dichte, homogene Dämmschicht plus Unterdeckung. Der Vorteil: Räume im Dachgeschoss bleiben beim Dämmen sauber und bewohnbar. Linke Dachseite: die alte Zwischensparrendämmung, die sich im Lauf der Zeit zersetzt hat Rechte Dachseite: die geschlossene, dichte Dämmfläche mit LINITHERM Dämmplatten 16

Alle Freiheiten in der Innenraumgestaltung mit LINITHERM Gestaltung mit sichtbaren Sparren und putz-, streich- bzw. tapezierfähigem Zwischensparrenbereich ... ... oder mit innen sichtbarer Proifilholzschalung bzw. Holzwerkstoffplatte auf den Sparren ... ... oder mit durchgehender Innenverkleidung unter den Sparren. LINITHERM PAL N+F für alle gängigen Steildächer die bewährte Dämmung LINITHERM PAL Polymer bei geringer Dachneigung LINITHERM PAL 2U für Alt- und Neubau LINITHERM PAL 2U Plus für flach geneigte Dächer LINITHERM PGV T auch für die Dämmverbesserung in Kombination mit Zwischensparrendämmung LINITHERM PGV Flex für das Tonnendach LINITHERM PAL SIL T für sichtbare Sparren in den Dachräumen mit streich-, putz- und tapezierfähiger Unterseite LINITHERM PAL 2UM für erhöhten Schallschutz LINITHERM PAL HT für erhöhten Schallschutz LINITHERM PAL HW auf Holzschalung für die Schiefer-, Metalldacheindeckung usw. 17