Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

Linzmeier Bauherrenprospekt

  • Text
  • Linitherm
  • Sparren
  • Dach
  • Haus
  • Beidseitig
  • Dampfsperre
  • Liter
  • Altbau
  • Heizkosten
  • Spart

PUR/PIR-Hartschaum Ein

PUR/PIR-Hartschaum Ein Dämmstoff mit perfekten Eigenschaften Vertrauen Sie einem Dämmstoff, der sich tagtäglich bewährt! LINITHERM besteht aus PUR/PIR-Hartschaum, einem Polyurethan-Kunststoff. Seine unzähligen, kleinen Zellen sorgen dafür, dass Kälte und Hitze nur extrem langsam durchdringen kann. Polyurethan-Kunststoffe sind vielseitig, modern und sicher. Sie können (an den Verwendungszweck) angepaßt werden, in verschieden sten Formen, hart oder weich sein. Wir verwenden Polyurethan täglich – zu Hause, im Büro und im Auto, beim Sport und im Urlaub. Polyurethan wird eingesetzt ... ... in der Polsterung Ihrer Couch ... ... im Armaturenbrett, Sitz und Lenkrad von Ihrem Auto ... ... in den Sohlen Ihrer Schuhe ... ... in der Matratze, auf der Sie schlafen und vielem mehr. ... in Ihrer Kleidung ... ... in der Medizin ... ... im Kühlschrank ... 12

Nehmen Sie Ökobilanz, Lebenszyklusanalyse und Energiebilanz unter die Lupe! Wer heute dämmt, sollte Baustoffe wählen, welche die Kriterien für nachhaltiges Bauen erfüllen. Dabei spielen ökologische, ökonomische und soziokulturelle Aspekte wie Gesundheit und Behaglichkeit eine Rolle. PUR/PIR- Hartschaum, baubiologisch positiv, erfüllt in jeder Hinsicht alle Kriterien: Gute bauphysikalische Eigenschaften wie oben ausgeführt. Eine lange Lebenszeit, die im Allgemeinen der Nutzungsdauer des Gebäudes entspricht. Eine hervorragende Energiebilanz, da der Energieaufwand für die Herstellung von PUR/PIR-Hartschaum sich in der Regel innerhalb einer Heizperiode amortisiert. Die 100%ige Wiederverwertbarkeit sowohl von den Produktionsabfällen als auch beim Rückbau. PUR/PIR-Hartschaum von Linzmeier ermöglicht das nachhaltige Bauen im Wohn-, Gewerbe- und Industrie bau. Die Umweltproduktdeklaration (EPD-IVPU- 20140207) nach DIN ISO 14025 bietet die Informations grundlage für die Ökobilanz. PUR/PIR-Hartschaum spart sogar zweifach: bei der Dämmung bis zu 80 Prozent der Heizkosten und nach dem Dämmdienst bei der rückstandsfreien(!) thermischen Wiederverwertung. Produktions- und saubere Baustellen-Abfälle werden zur Herstellung von Konstruktionsbauplatten verwendet. Energieeinsparung durch Polyurethan-Hartschaum- Dämmung im Verlauf von 50 Jahren Primärenergieverbrauch [kWh/m 2 ] 10000 8000 6000 4000 Ungenügende Dämmung (U-Wert = 1,53 W/(m 2 K) Dämmung (U-Wert = 0,30 W/(m 2 K) Energieeinsparung 8000 kWh/m 2 2000 0 0 10 20 30 40 50 Jahre [a] Quelle: IVPU 13